Modell LW-MC-3.5K Motorrad-Radkraftaufnehmer, 6-Achsen

Eigenschaften

  • 3,500 lb (15.5 kN) radiale Tragfähigkeit
  • 1,200 lb (5.3 kN) seitliche Tragfähigkeit
  • Misst 3 Kräfte und 3 Momente
  • Kabelloses Telemetrie- und Induktionssystem CAN-, Analog- und Ethernet-Signalausgänge
  • Passt sich an 11" und größere Motorradräder an
  • Geringe Querachsenempfindlichkeit
  • Temperaturkompensiert
  • Rad ausbauen, ohne Elektronik auszubauen

Beschreibung

Das LW-MC-3.5K Radkraftaufnehmer (WFT) ist in der Lage, alle Radkräfte und Momente an einem Motorradrad zu messen. Er liefert unabhängige Ausgangssignale für Vertikal-, Quer- und Längskräfte sowie Sturz-, Lenk- und Drehmomentmomente. Es ist absolut wetterfest und somit ideal zum Testen bei jedem Wetter.

Die Telemetrieelektronik, die Induktionsleistungselektronik und das magnetische Encoderrad sind in den Wandler integriert, um eine flache und langlebige Baugruppe zu schaffen.

Das CT2-TEL Transducer-Telemetrie-Schnittstellenbox führt Echtzeit-Koordinatentransformation und Übersprechkompensation durch und gibt analoge, CAN- und Ethernet-Signale aus. Eine eingebettete Webseite ermöglicht dem Benutzer die Konfiguration des WFT-Systems.

Dokumente

Anwendungen

Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2019 um 3:23 Uhr